Informationen über VCI Plattform Notversorgung Desinfektionsmittel

Impressum und Datenschutz

Impressum

 Diese Website ist ein Informationsangebot von:

Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 2556-0
Telefax: 069 / 2556-1471
E-Mail: vci@vci.de
Sitz: Frankfurt am Main

Vertreten durch seinen Hauptgeschäftsführer:

Dr. Wolfgang Große Entrup (Anschrift wie VCI)

eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt/Main: VR 11949

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien ist:

Dr. Martina Ludwig

Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI)
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt am Main


Bildnachweise:

Ärztin desinfiziert ihre Hände: (c) freepeoplea – Fotolia.com


Datenschutzbestimmungen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679) ist der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI), Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0)69 2556-0, Telefax: +49 (0)69 2556-1471, E-Mail: vci@vci.de, vertreten durch seinen Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Große Entrup.

Die Nutzung unserer öffentlichen Seiten erfolgt grundsätzlich anonym.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden.

Anmeldung zur Plattform

Mit Ihrer Anmeldung zum Nutzerbereich der Plattform für die Notversorgung von Desinfektionsmitteln willigen Sie in die elektronische Verarbeitung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten ein. Im Einzelnen werden folgende Daten im Rahmen der Nutzeranmeldung sowie beim täglichen Betrieb der Plattform erhoben und gespeichert:

•           Unternehmens-/Organisationsname

•           Straße

•           Hausnummer

•           PLZ

•           Ort

•           Titel

•           Nachname Ansprechpartner

•           Vorname Ansprechpartner

•           Funktion im Unternehmen/in der Organisation

•           Email

•           Festnetz (Unternehmen/Organisation)

•           Mobilfunk (Unternehmen/Organisation)

•           Angelegte Einträge (Anfrage und Bedarfe) der Nutzer

•           Angebote auf Anfragen

•           Chat Nachrichten zwischen Nutzer

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Prüfung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen, der Verwaltung und Betreuung Ihrer Anmeldung sowie zum Zwecke des Betriebs der Plattform. Der Zweck der Plattform ist es, die Nachfrage und das Angebot von Handdesinfektionsmitteln miteinander zu verbinden und als Marktplatz rein vermittelnd zu wirken. Zusätzlich sollen auf dem Markplatz weitere Akteure der Wertschöpfungskette, beispielsweise die Logistik adressiert werden. Hauptziel soll die schnelle Versorgung von Desinfektionsmitteln darstellen. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer Ihrer Registrierung für den Mitgliederbereich. Nachdem ein Nutzer sein Konto gelöscht hat, werden seine Daten nach 30 Tagen entsprechend entfernt. Eine Zusammenführung der genannten Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sie können sich die Daten im eingeloggten Zustand jederzeit anzeigen lassen.

Weitergabe von Daten

Soweit dies zur Erfüllung gemeinsamer Verbandszwecke erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten vom VCI an seine Fach- und Landesverbände weitergegeben. Soweit wir externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter einsetzen, werden Ihre Daten auch an diese weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im letztgenannten Fall auf der Grundlage eines entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrags, der die Pflichten der Dienstleister regelt und den Datenschutz und die Datensicherheit gewährleistet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist, soweit nachfolgend nichts anderes angegeben, Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung.

Ihre Rechte

Sie können Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. Sie haben das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und das Recht, diese ggf. berichtigen oder löschen zu lassen oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen Dritten zu übermitteln. In diesen Fällen richten Sie sich bitte an

Verband der Chemischen Industrie e.V.,
Datenschutz,
Mainzer Landstraße 55,
60329 Frankfurt am Main,
Telefon: +49 (0)69 2556-1517
Telefax: +49 (0)69 2556-1471
E-Mail: datenschutz@vci.de

Ihnen steht außerdem das Recht zu, im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten eine Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde zu richten.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. (VCI) lauten: Herr Rechtsanwalt Stefan Schindler, Renettenstr. 6, 60435 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0)69 9494 5074, Telefax: +49 (0)69 9494 5075, E-Mail: Stefan.Schindler@csr-legal.de .

Server-Log-Dateien und Datenbank-Logs

Der Provider der Plattform erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien und Datenbank-Logs, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden. Dies sind:

  • E-Mail
  • Name
  • Vorname
  • Aktuelle IP-Adresse
  • Vorherige IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit sowie Art der Anfrage

Rechtsgrundlage hierfür ist die Bestimmung des Art. 6 Abs.1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (VO (EU) 2016/679, DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Ermöglichung der Fehleranalyse und der Revisionssicherheit sowie die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Diese Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies

  1. Auf dieser Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von www-Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers gespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies kann z. B. das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden oder es lassen sich Konfigurationen speichern.
  2. Zum Zwecke der Zuordnung und Verifizierung von Browseranfragen und Speichern der Nutzerpräferenzen werden serverseitig Session-Cookies verwendet. Die Cookies speichern keine persönlichen Daten. Sofern der Nutzer die Cookies akzeptiert, beträgt die Speicherdauer bis zu einem Monat. Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung) gespeichert.
  3. Darüber hinaus werden auch solche Cookies eingesetzt, die keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über den Nutzer erheben, so dass dem Betreiber eine Identifizierung des Nutzers mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist.
  4. Der Nutzer kann das Speichern von Cookies auf seiner Festplatte verhindern, indem er in seinen Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählt. Er kann seinen Browser auch so einstellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies fragt, ob der Nutzer einverstanden ist.
  5. Einmal gesetzte Cookies können jederzeit manuell wieder gelöscht werden.
  6. Akzeptiert der Nutzer keine Cookies, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen.